Reimersbude gehört zur Gemeinde Witzwort auf der Halbinsel Eiderstedt und liegt an der Eider zwischen Tönning und Friedrichstadt.

In anderen Regionen Deutschlands nennt man einen kleinen Ort wie Reimersbude einen Weiler, hier ist es eine Siedlung, etwa drei Kilometer von Witzwort entfernt, die in früheren Zeiten durch den Fährhafen die Gemeinde Witzwort mit Dithmarschen als Handelsweg verband.

Der "Ortskern" Reimersbude besteht aus acht Häusern - Bauernhöfe, ehemaliges Schleusenhaus, Kunstgalerien, Ferienunterkünfte und einer Wellness Oase. Am Eiderdeich mit Siel und Schöpfwerk genießt Reimersbude ein beschauliches Dasein und ist ein wundervoller Flecken Erde mit frischer Nordseebrise.

Reimersbude ist immer einen Ausflug wert, hier gibt es vieles zu entdecken, wundervolle Gärten, Reetdachhäuser, eine vielfältige Flora und Fauna. Wandern auf der Deichkrone nach Tönning oder Friedrichstadt, mit dem Rad nach Koldenbüttel oder eine Rast am Schöpfwerk. Ausatmen - Seele baumeln lassen!

 

Reimersbude - unglaublich verkehrsgünstig gelegen.

Mit dem Auto B5 aus Heide oder Husum, Abfahrt Reimersbude

Mit der Bahn aus St. Peter Ording oder Husum (Bahnhof Haltestelle Witzwort nur ca 700 Meter).

Mit dem Boot :-) aus Friedrichstadt oder Tönning

Ausbau Flughafen Reimersbude wurde abgelehnt :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Frank Robert (Freitag, 25 Mai 2012 13:25)

    Die Seite macht Lust auf den Norden und zeigt die Schönheit der Gegend.
    Danke dafür und viele Grüße aus Düsseldorf,
    Frank

  • #2

    Ute (Freitag, 25 Mai 2012 21:50)

    Wunderschön gestaltete Seite, aber in Natura ist alles noch schöner. Bald ist es wieder soweit, Reimersbude wir kommen...... Die Xantener

  • #3

    Serge Koss (Donnerstag, 07 Juni 2012 17:50)

    Wenn hier im Häusermeer des Ruhrgebietes die Hitze steht,fahren wir schnell an das Meer, wo wir immer willkommen sind.

  • #4

    Chris Heinzmann (Montag, 08 Oktober 2012 23:00)

    Wow - schöne Seite. Reimersbude ist wirklich ein reizender Fleck an der Eider! Ein richtiges kleines Reetdachdorf. Ein echter Geheimtipp und "Mini Worpswede" Viele Grüße an alle Reimersbuder !

  • #5

    Benedikt (Donnerstag, 06 Juni 2013 15:53)

    Liebe Reimersbuder,
    es ist wirklich schön bei euch.Aber schade ist dass man euch andauernd das Ortsschild klaut.

    Liebe Grüsse aus
    Vynen

  • #6

    Admin (Donnerstag, 06 Juni 2013 16:13)

    Lieber Benedikt, das ist wirklich schade aber das letzte Schild steht mittlerweile schon ein halbes Jahr! Das liegt daran, dass hier so viele Leute Reimer oder Reimers heißen und vermutlicherweise wird das Schild schonmal zu runden Geburtstagen verschenkt. Nun ja, ich würde mich nicht über das Ortsschild aus der Stadt Achim freuen aber jeder Jeck ist anders. Viele Grüße nach Vynen

  • #7

    Heidi Lorenzen (Samstag, 28 September 2013 15:07)

    Deine Seite hat mich sehr
    berührt,bin am 04,11,1962
    in Reimersbude geboren und war schon sehr lange nicht mehr dort.
    Vielen dank für die schönen
    Fotos.Liebe Grüsse aus
    Joldelund