Reimersbude Ortskern

 

Da wo Wasser ist, sind auch Angler. Angeln kann man rund um Reimersbude besonders gut, im Siel und in den Wasserläufen werden durch das Schleusentor die dicksten Fische hereingespült.

Für Radfahrer auf dem Weg nach Koldenbüttel oder Friedrichstadt ist Reimersbude immer schon ein beliebter Rastplatz gewesen. Wandern und auf der Deichkrone sitzen und die Flora und Fauna beobachten ist nicht nur hier eine schöne Gelegenheit abzuschalten.

 

In Reimersbude gibt es neben diesen Freizeiteitangeboten aus der Natur auch andere interessante Dinge zu erleben.

 

Das Wellness Hus CFW von Connie Freudenreich bietet Ihnen Urlaub vom Alltag im Fitness-Wellness-Hus. 

CFW

Connie Freudenreich

Reimersbude 16

www.fitness-wellness-hus.de

 

Im Kunstraum Linda Hamkens wird Keramik, Bronze und Bilder der Künstlerin gezeigt. Linda Hamkens arbeitet seit vierzig Jahren als freie Künstlerin mit Keramik, seit einigen Jahren erweitert die Künstlerin ihr Schaffen mit Bronze und Bildern. In zahreichen Ausstellungen in Schleswig Holstein und Norwegen wurden und werden ihre Werke publiziert. Machen sie einen Rundgang im Kunstraum Linda Hamkens!  

Reimersbude 17

Telefon:04864/1202

 

Die KunstBude Reimersbude stellt im Alten Kuhstall (St. Johannis Hof) Bilder von Achim Schmacks und Arbeiten befreundeter Künstler aus Düsseldorf aus.

Reimersbude 12

www.kunstbude2punktnull.com

 

Sie können auch Ihren Urlaub in Reimerbude verbringen!

 

Der St. Johannis Hof bietet Gäste in der Ferienwohnung "Störfischer" einen angenehmen Aufenthalt in Reimersbude.

www.nordseelandhaus.jimdo.com

 

Weiter gibt es in Reimersbude den Hufschmied Frank Timmsen mit seiner Familie, die neben Schafen, Esel und Kuh auch tolle Pferde auf den Wiesen grasen lassen und mit Erfolg an diversen Turnieren an der Küste teilnehmen.

 

... natürlich gibt es noch ein paar Haushalte und Leute mehr in Reimersbude. Achten Sie bitte auf Privatsphäre, respektieren und schützen sie diese !  

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Frank Robert (Freitag, 25 Mai 2012 13:25)

    Die Seite macht Lust auf den Norden und zeigt die Schönheit der Gegend.
    Danke dafür und viele Grüße aus Düsseldorf,
    Frank

  • #2

    Ute (Freitag, 25 Mai 2012 21:50)

    Wunderschön gestaltete Seite, aber in Natura ist alles noch schöner. Bald ist es wieder soweit, Reimersbude wir kommen...... Die Xantener

  • #3

    Serge Koss (Donnerstag, 07 Juni 2012 17:50)

    Wenn hier im Häusermeer des Ruhrgebietes die Hitze steht,fahren wir schnell an das Meer, wo wir immer willkommen sind.

  • #4

    Chris Heinzmann (Montag, 08 Oktober 2012 23:00)

    Wow - schöne Seite. Reimersbude ist wirklich ein reizender Fleck an der Eider! Ein richtiges kleines Reetdachdorf. Ein echter Geheimtipp und "Mini Worpswede" Viele Grüße an alle Reimersbuder !

  • #5

    Benedikt (Donnerstag, 06 Juni 2013 15:53)

    Liebe Reimersbuder,
    es ist wirklich schön bei euch.Aber schade ist dass man euch andauernd das Ortsschild klaut.

    Liebe Grüsse aus
    Vynen

  • #6

    Admin (Donnerstag, 06 Juni 2013 16:13)

    Lieber Benedikt, das ist wirklich schade aber das letzte Schild steht mittlerweile schon ein halbes Jahr! Das liegt daran, dass hier so viele Leute Reimer oder Reimers heißen und vermutlicherweise wird das Schild schonmal zu runden Geburtstagen verschenkt. Nun ja, ich würde mich nicht über das Ortsschild aus der Stadt Achim freuen aber jeder Jeck ist anders. Viele Grüße nach Vynen

  • #7

    Heidi Lorenzen (Samstag, 28 September 2013 15:07)

    Deine Seite hat mich sehr
    berührt,bin am 04,11,1962
    in Reimersbude geboren und war schon sehr lange nicht mehr dort.
    Vielen dank für die schönen
    Fotos.Liebe Grüsse aus
    Joldelund